Tierarztpraxis
Activet Potsdam

Großbeerenstraße 225-227, 14480 Potsdam

0331- 600 33 680

Herzlich Willkommen

Kleintierpraxis Potsdam

Jedes Tier ist anders, jedes Tier ist besonders! Jedes einzelne Tier liegt uns am Herzen und deshalb nehmen wir uns Zeit – sowohl für eine sorgfältige Untersuchung als auch für ein ausführliches Beratungsgespräch.

Regelmäßige Vorsorge­untersuchungen sind sehr wichtig, um Krankheiten schon im Frühstadium zu erkennen und gezielt zu bekämpfen. Ist Ihr Tier bereits erkrankt, kümmern wir uns um eine schnelle und möglichst schonende Behandlung.

Unsere engagierten Mitarbeiter bilden sich regelmäßig fort, um Ihnen und Ihrem Tier eine qualitativ hochwertige Behandlung mit den Mitteln und Methoden der modernen Tiermedizin bieten zu können.
Für notwendige weiterführende Untersuchungen, die wir in unserer Praxis nicht anbieten können (z.B. CT, MRT), stehen wir mit spezialisierten Kleintier­kliniken in der Umgebung in engem Kontakt und können bei Bedarf gezielt überweisen.

Activet Potsdam

Direkt im Fressnapf
Großbeerenstraße 225-227 | 14480 Potsdam

0331- 600 33 680

MO
10.00 – 18.00 UHR
DI – DO
09.00 – 17.00 UHR
FR
10.00 – 14.00 UHR

Unser Praxisteam

Wir sind für sie da

Wir möchten Ihnen ein guter An­sprech­partner in allen An­gelegen­heiten rund um Ihr Tier sein. Unser Praxis­team besteht aus gut aus­gebil­deten Tier­ärztin­nen und tier­medizi­nischen Fach­angestellten. Gemeinsam decken wir ein breites Spek­trum an Fach­wissen ab, das uns eine umfassende und doch schnelle, das Tier wenig belastende Behandlung ermöglicht.

DR. IRA MARXEN

DR. IRA MARXEN

LEITENDE TIERÄRZTIN

DR. IRA MARXEN

LEITENDE TIERÄRZTIN

Studium in: Leipzig
Aprobation: 1998
Promotion: 2001

KONSULTATION, INTERNISTIK, KARDIOLOGIE, ULTRASCHALL, WEICHTEILCHIRURGIE, DERMATOLOGIE, KATZENMEDIZIN

ANJA NEUMANN

ANJA NEUMANN

TIERÄRZTIN

ANJA NEUMANN

TIERÄRZTIN

Studium in: Edinburgh, Schottland
Approbation: 2019

KONSULTATION, INTERNISTIK, KARDIOLOGIE, ULTRASCHALL, WEICHTEILCHIRURGIE, DERMATOLOGIE

BENJAMIN KERST

BENJAMIN KERST

AUSZUBILDENDER

BENJAMIN KERST

AUSZUBILDENDER

EMPFANG UND ABRECHNUNG, BEHANDLUNGSASSISTENZ, OP-VORBEREITUNG UND -ASSISTENZ, LABORDIAGNOSTIK

ROMY REICHELT

ROMY REICHELT

AUSZUBILDENDE

ROMY REICHELT

AUSZUBILDENDE

EMPFANG UND ABRECHNUNG, BEHANDLUNGSASSISTENZ, OP-VORBEREITUNG UND -ASSISTENZ, LABORDIAGNOSTIK

Medizinische Leistungen

Das können wir für Sie tun

Hier finden Sie eine kurze Über­sicht über unsere all­gemeinen medizi­nischen Unter­suchungen und Behand­lungen. Klicken Sie auf die jeweilige Kategorie, um Einzel­heiten zu den je­weiligen Leistungen sehen zu können.

VORSORGE BEGINNT BEREITS IM WELPENALTER
Mit einer individuell auf Ihr Tier abgestimmten Vorsorge steigern Sie sein Wohlbefinden und helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Lassen Sie sich von uns beraten und einen gemeinsamen Vorsorgeplan erstellen. Zum Wohle des Tieres und für ein langes Zusammenleben.

IMPFUNGEN
Impfungen stellen den wichtigsten Schutz gegen Infektionen dar. Wir beraten Sie individuell, damit Ihr Tier so viel Impfschutz bekommt wie nötig und dabei so wenig belastet wird wie möglich.

PARASITEN
Zecken, Milben, Haarlinge und Flöhe, aber auch so genannte Endoparasiten, wie Spul- und Bandwürmer sind nicht nur lästig. Sie können nachhaltig die Gesundheit Ihres Tieres, aber auch Ihre eigene Gesundheit als Tierhalter beeinträchtigen. Nutzen Sie die entsprechenden effektiven und zum Teil ganzjährigen Vorbeugemaßnahmen aus unserem Sortiment. Gleiches gilt für eine wirksame Therapie und Bekämpfungsmaßnahmen, wenn ein Befall bereits vorhanden ist.

MIKROCHIP, EU-HEIMTIERAUSWEIS
Bei uns können Sie Ihrem Tier einen Mikrochip implantieren lassen. Gleichzeitig nehmen wir die Registrierung vor. Somit erhöhen Sie die Möglichkeiten des Wiederauffindens wesentlich, wenn Ihr Hund oder Ihre Katze einmal entlaufen sein sollte.

CHECKUP
Gesundheitscheck für junge Tiere und Senioren, Screening-Programme bei Erkrankungen – bei uns bekommen Sie ein individuell auf Ihr Tier zugeschnittenes Untersuchungsprogramm für Hund, Katze und Heimtiere. Unser hauseigenes Labor sichert zuverlässig und schnell wichtige Befunde.

WEICHTEILCHIRURGIE
(z. B. Fremdkörper, Blase, Darm)

KASTRATIONEN

WUNDVERSORGUNG

TUMORCHIRURGIE

OPERATIONEN AM AUGE

DIAGNOSTIK UND BEHAND­LUNG SOWIE REHABILITATION UND NACH­SORGE VON KRANKHEITEN:

  • der Atmungsorgane (Pneumo­logie)
  • der Verdauungs­organe (Gastro­entero­logie)
  • des Stoff­wechsels (Endokrino­logie)
  • Infektiologie
  • des Herzens und des Kreis­laufs (Kardio­logie)
  • des Blutes und der blut­bildenden Organe (Hämato­logie)
  • des Immunsystems (Immuno­logie)
  • der Leber, Niere, Bauch­speichel­drüse und sonstiger Organ­systeme

ORTHOPÄDIE

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems liegen bei unseren Haustieren häufiger vor als die meisten Besitzer vermuten würden. Zum einen häufen sie sich erblich bedingt bei bestimmten Rassen. Zum anderen kommt hierbei die steigende Lebenserwartung unserer Tiere zum Tragen. Die Tiermedizin bietet inzwischen neben der Anfertigung von digitalen Röntgenbildern und der exakten Messung des Blutdrucks mittels Doppler-Verfahren die Möglichkeit, zusätzlich eine Ultraschalluntersuchung des Herzens zur Betrachtung, Vermessung und exakten Analyse der Herzfunktionen vorzunehmen. Hierdurch wird die Genauigkeit der Diagnose von vorliegenden Veränderungen und Funktionseinschränkungen sowie der Prognose und individuellen Therapie deutlich verbessert.

Röntgengeräte in der Tiermedizin müssen eine ungleich größere Bandbreite an Aufgaben erfüllen als im Krankenhaus. Um von Kaninchen bis Kangal immer den vollen Durchblick zu haben ist ein absolutes Hochleistungsgerät nötig. Unsere Praxis ist ausgestattet mit einem digitalen Röntgengerät, welches messerscharfe Bilder in wenigen Sekunden aufnimmt, digital entwickelt und zur Auswertung und Besprechung an alle Arbeitsplätze der gesamten Praxis schicken kann. So ist für Ihr Tier immer eine zügige und vor allem stressarme Untersuchung möglich. Besonders bei lebensbedrohlichen Notfällen, während Operationen oder bei sehr ängstlichen Tieren, ist das Tempo des Gerätes ein unverzichtbarer Vorteil.

Im Bereich der bildgebenden Diagnostik gibt es kaum eine Methode, die umfangreichere und aussagekräftigere Befunde über den Zustand der Organe bietet als eine Ultraschalluntersuchung. Die klassischen Fragestellungen beziehen sich auf die Kardiologie, also alle Erkrankungen des Herzens, sowie die Untersuchungen des Bauchraums. Des Weiteren kommt der Ultraschall in der Trächtigkeitsdiagnostik, Abszess-, Tumor- und Fremdkörperdiagnostik, sowie als Bestandteil vieler Notfallmaßnahmen zum Einsatz.

Damit sich die Schallwellen auf den Körper übertragen können, müssen die Stellen an denen der Schallkopf angelegt wird freigeschoren werden. Das Ultraschallgel ist zwar etwas kalt und klebrig, für Ihr Tier aber vollkommen harmlos- auch wenn es die Reste ableckt.

Auch unsere Lieblinge erkranken an „Zivilisationskrankheiten“. So wird vermutet, dass Katzen fast ebenso häufig wie Menschen unter einem erhöhten Blutdruck leiden! Bisher gehörte die Blutdruckmessung nur selten zur tierärztlichen Routine, doch das sollte sich ändern.

Besonders bei älteren oder bekanntermaßen schilddrüsen- und/ oder nierenkranken Katzen ist eine regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks unerlässlich um Folgeschäden zu minimieren.

In einem ruhigen, gesonderten Raum können Sie Ihren Liebling bei der Untersuchung begleiten und „Pfötchen halten“.

Fortlaufend neue Erkenntnisse und Methodiken sind wesentliche Bestandteile sowie auch andauernde Herausforderungen der modernen Medizin. Sie bieten dem Arzt einen stetigen Anlass, sich fortzubilden und fachlich zu spezialisieren, um den vollen Umfang des spezifischen Wissens abzudecken – und zwar nicht nur im humanmedizinischen Bereich, sondern auch der Tiermedizin. Ergänzend bringt hier die Vielfalt der verschiedenen Spezies nicht nur weitere fachliche Besonderheiten mit sich, sondern unterscheidet sich allein schon im Handling voneinander. Entsprechend muss ein/e Tierarzt/in auch ein entsprechendes „Händchen“ für den Umgang mit dem Tier haben. Besondere Ansprüche bringen die Katzen hier mit sich und fordern neben einer stressfreien Umgebung viel Erfahrung und Empathie.

Die Haut ist das größte Organ des Körpers! Die Haut mit ihren Haaren und Drüsen kann erkranken, sie kann aber auch Symptome anderer Erkrankungen zeigen.

Eine gute Diagnostik beinhaltet eine ausführliche Untersuchung und gegebenenfalls eine Auswahl an weiterführenden diagnostischen Methoden. Die Untersuchung von Proben unter dem Mikroskop, sowie die Anzucht von Pilzproben wird im hauseigenen Labor vorgenommen. Biopsien, Aspirate und andere Proben können an ein Partnerlabor oder an ein pathologisches Institut weitergeleitet werden.

In unserer Praxis legen wir großen Wert auf eine ausführliche Diagnostik und eine präzise Behandlung mit möglichst wenig unerwünschten Nebenwirkungen.

Hunde, Katzen und Heimtiere haben haltungs- und zuchtbedingt immer häufiger mehr oder weniger komplizierte Zahnprobleme. Ob es um regelmäßige Zahnkontrollen und Korrekturen bei Heimtieren oder professionelle Zahnreinigungen bei Hund und Katze geht, hier in der Praxis sind wir für Ihre Lieblinge mit allen modernen Therapiemöglichkeiten ausgestattet.

Für optimale Einsicht und schmerzfreie Eingriffe ist in den meisten Fällen eine Narkose nötig. Diese erfolgt immer speziell auf Ihr Tier und den Eingriff abgestimmt und wird so schonend wie möglich gewählt. In unserer Praxis legen wir besonderen Wert auf moderne Medizin auf hohem Niveau.

In der Humanmedizin in Deutschland liegt das Risiko eines tödlichen Narkosezwischenfalls bei nur noch ca 0,05%. Es gibt kaum noch einen Grund wieso dies in der Tiermedizin anders sein sollte. Hunde und Katzen sind im Normalfall nicht empfindlicher als Menschen, und auch für Heimtiere wird die Versorgung zunehmend besser. Das Risiko unter einer Narkose zu versterben sinkt beachtlich, wenn die Möglichkeit besteht jederzeit die Tiefe der Narkose anzupassen und die Beatmung eines Patienten zu übernehmen.

Moderne Medikamente, wissenschaftlich fundierte Narkoseprotokolle und vor allem die Möglichkeit, wie in der Humanmedizin, jedes Tier über eine Beatmungsnarkose auch durch größere und längere Narkosen zu bringen, ermöglichen uns mittlerweile solide Erfolge.

Unsere Praxis ist sowohl für große Operationen, als auch für Eingriffe an den Zähnen, mit Inhalationsnarkosegeräten ausgestattet.

Terminvereinbarung

Wer wartet schon gerne?

Ob Sie Fragen haben, einen Behandlungs­termin wünschen oder uns einfach nur kennen­lernen möchten – wir sind in allen Fällen gerne für Sie da. Rufen Sie an und wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen oder nutzen Sie einfach unsere Online Terminbuchung.

Gerade bei Vorsorgeuntersuchungen oder vorausplanbaren Impfungen ist es ratsam, einen Termin zu vereinbaren. Dies hilft uns, die Wartezeiten allgemein zu verkürzen und reduziert so auch den Stress für Sie und Ihr Tier.


Nur für bestehende Kunden: